Bambini Feuerwehrtag im Hochwildschutzpark

20.10.2019

Infoseiten: Parkleitung


41 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren in fünf Gruppen aus dem Kreis Bad Kreuznach und einer Gruppe aus Berglangenbach hatten sich im Hochwildschutzpark Hunsrück zur Abnahme der Bambini-Flamme Stufe 1 und Stufe 2 eingefunden. Unterstützt von der Jugendfeuerwehr und dem Deutschen Roten Kreuz, Ortsverein Rheinböllen, galt es, sechs Stationen im Park zu absolvieren. Dabei waren Technik- sowie Wissensaufgaben, aber auch lustige Aufgaben zu bewältigen.

Mit der Kübelspritze zielgenau eine Gummiente von der Bank spritzen, oder welcher Schlauch ist der A-, B- oder C-Schlauch? Aber auch die stabile Seitenlage oder das Wissen um die „5 W-Fragen“. Alle Aufgaben wurden souverän gemeistert und so konnten am Schluss die begehrten Urkunden und Medaillen aus den Händen von Michael Hoffmann entgegen genommen werden. Es war ein so gelungenes Event, dass eine Neuauflage, vielleicht sogar auf Landesebene, denkbar ist. Wir sagen dankeschön und wünschen allen zukünftigen Feuerwehrfrauen und -männern viel Glück und Erfolg für die Zukunft.