Heute ist Tag des Schottischen Hochlandrindes

16.04.2020

Covid-19 —— Gemeinsam -20

Liebe Besucher und Freunde des Hochwildschutzparks Hunsrück,

heute dürft ihr mit unserem lieben Chef Kristof mitten auf die sonnige Weide zu unseren süßen Zotteln – den Hochlandrindern. Mit ihren imposanten Hörnern sehen sie zwar beeindruckend aus, sind aber eigentlich sehr friedliche und pflegeleichte Tiere – deshalb hat sich Kristof auch mal hautnah in die Herde getraut.
Leider verpasst ihr derzeit so viele Frühlingsgeburten. Bei den Hochlandrindern ist es allerdings noch nicht so weit, aber vielleicht können wir ja in den nächsten Tagen einen Blick in die Kinderstube dieser sympathisch zotteligen, lebenden Kuscheltiere werfen…

Wir danken allen, die uns die Moral stärken und uns mit Patenschaften für unsere Tiere und Spenden bereits unterstützen!
Als Dankeschön werden wir in der Zeit der Schließung Videos und Bilder live aus dem Park und von unseren Tieren und Mitarbeitern veröffentlichen – jeden Tag ein Stück virtueller Parkbesuch für euch!

Lasst uns zusammen aus Covid-19 ein Gemeinsam-20 machen!

Wer möchte, kann uns mit einem ‘Unterstützungs-Eintrittsgeld‘ für den virtuellen Parkbesuch unterstützen- so schaffen wir es gemeinsam.

Via Überweisung unter Betreff:

Unterstützung
DE10 5605 1790 0016 4821 50

Oder alternativ via Paypal an info@hochwildschutzpark.de

Zum heutigen Hochlandrind-Video bieten wir einen „Unterstützungs-Hochlandrind“ als Kuscheltier zum Kauf und somit als Unterstützung für unsere Tiere an. Damit holt ihr euch ein Stück Hochwildschutzpark nach Hause.


Der Unterstützungs-Hochlandrind hat eine Größe von 30 cm und kostet inklusive Versand 30€. Richtet eure Bestellung mit Name und Adresse bitte an

unterstuetzung@hochwildschutzpark.de

und überweist den Betrag unter Betreff: „Bestellung Unterstützungs-Hochlandrind“ an oben genanntes Bankkonto oder an unser Paypal-Konto.

Vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung und in der jetzigen Zeit vor allem Gesundheit. Euer Park-Team