Parknachrichten zum Thema

Bienenhalterkurs mit Jens Müller

19.01.2019Bienenwabe

Ab März haben Sie die Möglichkeit an einem Bienenhalterkurs im Hochwildschutzpark Hunsrück teilzunehmen.
Lernen Sie im Jahresverlauf die nötigen Kenntnisse und Fertigkeiten, um zukünftig die eigenen Bienenvölker naturnah zu betreuen.
Wer nur einen kleinen Einblick in die Bienenhaltung erhalten möchte, kann sich an unseren Bienenmann Jens Müller wenden. Er wird bei Interesse gerne einen Schnupperkurs anbieten.


Luchs, Wolf & Co. im winterlichen Hochwildschutzpark

22.12.2018Luchs im Schnee

Der Winter ist eingekehrt im Hochwildschutzpark Hunsrück … wir wünschen euch schöne Weihnachten und weiße Weihnachtsferien.


Der Hochwildschutzpark wünscht ein schönes Weihnachtsfest

22.12.2018

Liebe Freunde des Hochwildschutzparks,
unsere Tiere und das gesamte Park-Team wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest !
Pünktlich zu Weihnachten hat sich unser Schaf- und Ziegenstall gefüllt. Ein Angora-Bock sowie einige bretonische Zwergschafe bereichern seit kurzem die Gehege.
Übrigens – während der Weihnachstferien hat der Park schon ab 9 Uhr geöffnet.


Jahreskarte – das Weihnachtsgeschenk für draußen

08.12.2018Weihnachtsecke

Noch keine Geschenkidee und Geld soll es auch nicht sein? Dann wären doch unsere Jahreskarten genau das Richtige! Und man schenkt Gesundheit gleich dazu, denn jede Runde durch unseren weitläufigen Zoo ist nicht nur unterhaltsam sondern spendet frische Luft und Bewegung – by the way!
12 Monate – 365 Tage – beliebig viele Parkbesuche.


Kässpätzle in der Adventszeit

01.12.2018Kässpätzle im Bistro am See

Ab dem ersten Adventwochenende verwöhnt das neueröffnete Bistro am See unsere Besucher mit leckeren Käsespätzle. Außerdem gibt es für die kleinen Gäste Chicken Nuggets mit Pommes.


In der Weihnachtsbäckerei …

01.12.2018

Am 2. Advent (Sonntag 9.12.) sind alle Kinder eingeladen, in unserem Bistro am See Weihnachtsplätzchen zu backen. Unsere Weihnachtsbäckerin Eilleen hat schon einige tolle Rezepte rausgesucht! Los geht es ab 11 Uhr und dauert bis 16 Uhr, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jedes Kind bekommt einen Eintrittsgutschein für den Hochwildschutzpark und darf eine Tüte Plätzchen mit nach Hause nehmen. Alle restlichen Plätzchen werden bis Weihnachten zu Gunsten des Hochwildschutzparks verkauft.


Neueröffnung: Bistro am See

09.11.2018Crêpe salée

ab Samstag, dem 10. November ist unser neu gestaltetes Bistro am See samstags und sonntags von 11 Uhr bis 17 Uhr für euch geöffnet.
Es gibt verschiedene Crêpe-Variationen, Waffeln sowie Schmalzbrot und herzhaftes Finsel mit Hunsrücker Bauernbrot. Natürlich gibt es auch kalte und warme Getränke.
Wir freuen uns auf euren Besuch.


Flugshow der Falknerei in der kalten Jahreszeit eingeschränkt

30.10.2018Michael mit Uhu Ekhard

Ab sofort bis zum Frühjahr findet unsere beliebte Greifvogelshow nur noch feiertags und an Wochenenden bei gutem Wetter statt. Wir bitten hierfür um Verständnis!
Ab Frühjhr 2019 werden unsere gefiederten Freunde wieder täglich ihr Können präsentieren.


2. November: Park-Gastronomie geht in Winterpause

12.10.2018

Wie jedes Jahr schließt unsere Park-Gastronomie in der kalten Jahreszeit. Ab 2. November bis ca. Mitte März bleiben der Park-Kiosk und das Park-Café geschlossen.
Kalte und warme Getränke sowie Snacks gibt es weiterhin in unserem neu gestalteten Park-Shop.


Herbst-Sammelaktion für unsere Tiere

22.09.2018Sammelaktion Eicheln und Kastanien

Kastanien und Eicheln sind hochwertiges Tierfutter. Der Hochwildschutzpark nimmt daher an allen Samstagen im Oktober jeweils zwischen 12 und 15 Uhr Kastanien und Eicheln an.
Zur Belohnung erhaltet ihr je Kilogramm Eicheln 30 Cent, je Kilogramm Kastanien 15 Cent.
Bitte nur die Früchte der Eicheln und Kastanien sammeln – siehe Foto!
Kinder bis 14 Jahre erhalten einen Eintrittsgutschein dazu!
Unter allen Sammlern werden am Ende der Aktion verlost: 1 Jahreskarte, 1 Tierpfleger für einen Tag, 1 Schnupperkurs „Imkern“ für die ganze Familie.
Auf in den Wald! und zur Entspannung dann in den Park!