Parknachrichten zum Thema

20.07.2020

Zukünftig möchten wir vor allem ein Augenmerk auf gefährdete Haustierrassen legen. Daher ist der Hochwildschutzpark Mitglied in der „Gesellschaft zur Erhaltung alter und gefährdeter Haustierrassen e.V.“ (GEH) und nach den Thüringer Waldziegen sind nun die nächsten bedrohten Bewohner bei uns eingezogen.
Finden könnt ihr unsere vier Skudden an der Damwildwiese bei den Störchen.

Mehr ...