Neues aus dem Park

29.05.2020Kletterkurs mit Waschbär

Sich einmal wie unsere Kängurus in Down Under bewegen – oder es den Faultieren nachmachen? Was auch immer unseren Waschbären bewegt haben mag, hier zeigt er beeindruckend die hohe Kunst des Überhangkletterns.


16.05.2020Hirschziegenantilopenkalb

Unserem Park-Paparazzo Rudi entgeht nichts. Denn noch sehr scheu, ganz wie die Eltern, ist der Nachwuchs bei den Hirschziegenantilopen nur mit einem geübten Auge und einer guten Kamera auszumachen. Hat man es schließlich entdeckt, ist man geneigt zu sagen: „Was ein süßes Kitz“. Doch wie bei Rothirsch oder Damhirsch sind die Jungtiere bei den Antilopen Kälber. Und das ergibt dann die schöne deutsche Bezeichnung Hirschziegenantilopenkalb.


09.05.2020

Bitte haltet unbedingt die bekannten Abstände ein und achtet darauf, dass sich über den Familienkreis hinaus keine Gruppen gebildet werden dürfen.
Wir sind hier unbedingt auf eure Unterstützung und die Einhaltung der Abstandsregeln angewiesen, damit wir allen diese für Kinder so wichtige Einrichtung weiterhin anbieten können und alle viel Spaß haben können. Vielen Dank!


21.05.2020

Die Parkplätze sind aktuell alle belegt und die Wartezeit beträgt ca. 30 Minuten. Wir freuen uns sehr über jeden Besuch, jedoch wenn möglich heute erst wieder ab 15 Uhr vorbeikommen oder an einem anderen Tag. Vielen Dank und liebe Grüße euer Park-Team!


17.05.2020Erdmännchengruppe auf Steinen

Die Parkplätze sind schon voll und die aktuelle Wartezeit beträgt 30 Minuten. Wer es anders einrichten kann besucht uns vielleicht lieber unter der Woche. An alle Besucher im Park, bitte haltet euch unbedingt an die Abstandsregeln. Vielen Dank und einen schönen Tag. Stand: So. 17.05.2020 13.30Uhr


14.05.2020Braunbär relaxt auf Mauer

Dank der Unterstützung durch Familie Müller von Küchen Burkhard Müller aus Simmern konnten wir nun eine ganz besondere Beschäftigungsmöglichkeit organisieren. Ob es unseren beiden Braunbären Benno & Bessy denn gefällt? Seht selbst!


09.05.2020

Nicht nur für die Besucherkinder ist der Spielplatz wieder geöffnet, sondern auch für die Erdmännchen. Heute gab es einen eigenen bunten Bällchenbad-Spaß. Erst waren die Kleinen etwas skeptisch, aber seht selbst:


26.04.2020

Die Rheinböllener Firma CAQ AG Factory Systems, Anbieter von Systemen für Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung, die sich in ihrem Tagesgeschäft vor allem mit digitalen Themen beschäftigt, hat in der letzten Woche einmal ganz traditionell zum Hörer gegriffen, um den Hochwildschutzpark Hunsrück zu unterstützen. Herausgekommen ist eine Werbepartnerschaft, in der die CAQ AG die Schirmherrschaft für unser Erdmännchengehege übernimmt und gerade jetzt dazu beiträgt, dass der Hochwildschutzpark heil durch die Corona-Krise kommt. Vielen Dank an den Vorstand und das ganze Team der CAQ AG! Das ist gelebte Partnerschaft aus der Region für die Region!


25.04.20203 Polarwölfe

Unser Rudel im Hochwildschutzpark besteht Anfang des Jahres 2020 aus 7 Polarwölfen. (Anton♂️, Lupo♂️, Bella♀️, Pünktchen♀️, 2 bisher namenlose Jungs♂️ und der kleinen Amy♀️)
Unsere Bella ist die Leitwölfin und 13 Jahre alt, also schon eine alte Oma. So langsam gibt sie aber die Rudelführung an ihren Sohn Anton ab, weshalb manchmal etwas Unruhe im Rudel herrscht. Die kleine Amy mischt seit Mai 2019 das Rudel so richtig schön auf. Der kleine Wirbelwind testet natürlich wie jedes kleine Wolfskind, was man alles so anstellen kann und was man dann lieber doch lassen sollte, damit man nicht schon wieder Ärger bekommt.


22.04.2020weißer Damhirsch auf Parkrundgang mit Ente

Wir freuen uns sehr, dass ihr nach der langen, Corona-bedingten Schließung wieder persönlich bei uns vorbeikommen könnt! Natürlich werden wir euch auch zukünftig mit informativen wie unterhaltsamen Beiträgen auf dem Laufenden halten. Eure Unterstützung in den letzten Wochen war und ist umwerfend und die Resonanz auf unseren virtuellen Parkrundgang überwältigend. Umso mehr freuen wir uns, dass ihr jetzt wieder ganz analog durch den Park spazieren könnt. Für alle, die das nicht direkt schaffen: Anbei der langersehnte, fast komplette Rundgang durch unseren Tierpark. Fortsetzung aus besonderer Perspektive folgt.