Neues aus dem Park

25.06.2019Spender für Hundekotbeutel

Gute Nachrichten alle Hunde im Hochwildschutzpark Hunsrück!
Und natürlich auch für Herrchen und Frauchen, denn wir haben jetzt an mehreren Stellen im Hochwildschutzpark Spender für Hundekotbeutel aufgestellt.


16.06.2019

Wir, das sind die drei kleinen Ausreißer aus dem Schafsgehege. Sie müssen sich keine Sorgen machen und die Tierpfleger alarmieren. Da wo wir rauskommen, kommen wir auch wieder rein. Spätestens wenn Mama oder Tante uns rufen oder der Hunger sich bemerkbar macht, schlüpfen wir wieder in unser Gehege. Versuchen Sie bitte nicht uns einzufangen und zurückzusetzen, das macht uns Stress und tut uns nicht gut. Einzig auf Ihre angeleinten Lieblinge müssen Sie etwas aufpassen. Vielen Dank, für ihre Fürsorge und ihre Aufmerksamkeit!


15.06.2019Griechische Meze

Ab sofort bietet das Bistro am See von Freitag bis Montag jeweils ab 12 Uhr die Gelegenheit zur Einkehr und Stärkung. Dort kannst du sogar die Abendruhe mit Blick über den Volkenbacher Weiher genießen, denn das Bistro schließt erst um 21 Uhr, montags um 19 Uhr.
Mit neuer Speisekarte, unter anderem leckerer griechischer Meze, freut sich das Bistro-Team auf deinen Besuch.


10.06.2019Silberfuchswelpe

Gleich 6 Welpen haben das Licht des Hunsrücks erblickt. Noch sehen die braunen Knäuel alle gleich aus. Man darf gespannt sein, wie das Fell der Sprösslinge sich weiter entwickeln wird – bei einem Silberfuchs als Vater …


14.05.2019

Wir testen seit Ende März ein ganz neues Futterautomaten-System, bei dem wir mit wiederverwendbaren und kompostierbaren Bechern arbeiten. Ziel ist es, nicht nur die Plastikbeutel, sondern auch einen Großteil der Pappschachteln zukünftig einzusparen. Wir können noch nicht vorhersagen, ob das System so gut funktioniert, dass wir darauf komplett umsteigen. Wir freuen uns aber über jede Rückmeldung unserer Besucher.


03.06.2019Polarwolfnachwuchs 2019

Es ist wieder soweit … bei den Polarwölfen gibt es Nachwuchs!
Es sind zwei Welpen, oder mehr? Von der Wolfskanzel aus hat man einen super Überblick und mit etwas Glück könnt ihr auch jetzt schon den ein oder anderen Blick auf die Welpen erhaschen.
Und in ca. zwei Wochen wissen wir genau, wieviele es sind. Dann nämlich, wenn die Welpen ihre ersten größeren Runden drehen.


29.05.2019Badespaß der Zwergotter

Die jungen Zwergotter Noah und Nixe genießen die warmen Frühlingstage für ausgiebige Tobereien im Spaßbad.
Zwergotter führen ein ausgeprägtes Sozialleben und verfügen über einen großen Spieltrieb. Die Tiere sind vor allem tag- und dämmerungsaktiv und leben ausschließlich an Ufern von Gewässern.


18.05.2019Zebramangustennnachwuchs

Jetzt ist die Zeit gekommen, in der in vielen Gehegen Nachwuchs entdeckt werden kann.
So z.B. bei den Schafen, bei denen die Kleinen von Anfang an die Welt entdecken wollen, während bei den Zebramangusten der wenige Tage alte Nachwuchs streng behütet wird und man etwas Geduld mitbringen muss, um sie beobachten zu können.


18.04.2019Weißer Damhirsch

Seit ein paar Tagen hat ein weißer Damhirsch das Hirschgehege der Damhirsche bezogen. An der ausgeprägten Schaufelbildung im Geweih ist er sofort eindeutig als Damwild zu identifizieren.
Unser Neuer ist 4 Jahre alt.


07.04.2019Wildschwein

Liebe Besucher,
sicher fragt ihr euch, wo unsere süßen Wildschweine derzeit sind.
Als präventive Schutzmaßnahme gegen die afrikanische Schweinepest haben wir uns entschieden, unsere Wildschweine abzugeben. Denn ein Ausbruch der Krankheit im Park hätte gegebenenfalls die Schließung auf unbestimmte Zeit zur Folge.